Günter Nordhausen (l.) und Peter Kreier (r.). Fotos: Peter und Katharina Kreier
Stadtmuseum

Besuchen Sie uns!

Zwischentrakt. Foto: Stephan Meyer-Bergfeld

Oldenburger Stadtgeschichte in außergewöhnlicher Form: In zwei miteinander verbundenen Stadtvillen der Gründerzeit können Sie auf den Spuren des Museumsgründers Theodor Francksen wandeln. Dabei entdecken Sie die großbürgerliche Wohnkultur des 17. bis 20. Jahrhunderts. Wechselnde Sonderausstellungen zu Themen der Kultur und Stadtgeschichte sowie der Bildenden Kunst ergänzen unser Programm. mehr »

Kontakt

Stadtmuseum Oldenburg

Am Stadtmuseum 4-8
26121 Oldenburg

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag
10 bis 18 Uhr

Verwaltung:
Telefon: 0441 235-2886
Museumskasse:
Telefon: 0441 235-2885

Oder per E-Mail »

SchauRaum
Helmut Feldmann, Nordland II © (Helmut Feldmann) VG Bild-Kunst Bonn, 2017

Helmut Feldmann: Malerei & Grafik

Der Künstler Helmut Feldmann zeigt im SchauRaum des Stadtmuseums vom 3. Dezember bis zum 7. Januar Malerei und Grafik. In den Bildern des gebürtigen Ostfriesen spiegelt sich seine enge Verbundenheit mit der norddeutschen Landschaft. Sie sind von Ruhe, Weite und der Kraft der Natur geprägt.

mehr »
Aktuelles
Dieser Museumsbau aus den 60ern würde bei einem Neubau weichen. Foto: Stadtmuseum Luftbild des Museumskomplexes. Foto: Oldenburger Luftbildarchiv (OLAR) Vorstellung der Machbarkeitsstudie. Foto: Stadt Oldenburg

Neues Stadtmuseum

Auf dem Weg zu einem neuen Stadtmuseum liegt nun die Machbarkeitsstudie vor. Sie zeigt konkrete Möglichkeiten für einen zeitgemäßen Museumsbau auf. Dieser soll vor allem bessere Bedingungen für die stadtgeschichtliche Dauerausstellung und Sonderausstellungen bieten sowie Räume für die Museumspädagogik beherbergen.

mehr »
Heiligengeiststraße abends, 1966. Foto: Heinz Coldewey Fußgängerzone Oldenburg, vor dem Textilkaufhaus Leffers, 1969. Foto: G. Oeser

Bildband über 60er Jahre

In den 1960er Jahren hat sich das Stadtbild Oldenburgs gewandelt wie in keinem anderen Jahrzehnt. Grund genug, dass sich ein neuer Bildband des Stadtmuseums mit eben dieser spannenden Periode befasst. Rund 100 Fotografien geben einen Einblick in den Zeitgeist und die Veränderungen Oldenburgs in den 60ern.

mehr »
Für Erwachsene
Kunstvermittler Dirk Meyer führt durchs Stadtmuseum. Foto: StadtmuseumBesucher in einer Ausstellung. Foto: StadtmuseumMutter mit Kind betrachtet ein Bild. Foto: Stadtmuseum

Führungen & Workshops

Zu den Sonderausstellungen bietet die Museumspädagogik Workshops und öffentliche Führungen für Erwachsene an, beispielsweise Sonntags- und Künstler-Führungen sowie die Formate "Mittags im Museum" und "After Work". Die historischen Villen des Museumsgründers Francksen kann man bei den Themenführungen "Verborgene Schätze" entdecken.

mehr »
Ständige Ausstellungen
Rote Halle. Foto: Stephan Meyer-BergfeldJugendstil-Arbeitszimmer. Foto: Stephan Meyer-BergfeldAmmerländer Zimmer. Foto: Stephan Meyer-Bergfeld

Entdecken Sie die Gründerzeit-Villen

Das Ammerländer Zimmer, Theodor Francksens Arbeitszimmer im Jugendstil oder der Weiße Salon, in dem sich Brautpaare gerne trauen lasssen – entdecken Sie die gründerzeitlichen Villen des Stadtmuseums. In der Dauerausstellung erfahren Sie mehr über das großbürgerliche Wohnen und über den Museumsgründer Francksen. mehr »

Museumsgarten

Kunstspaziergang

Haben Sie Lust auf einen Kunstspaziergang im Grünen? Der Museumsgarten beherbergt Skulpturen regionaler Künstler wie Butjatha und Waldemar Otto. Außerdem können Sie hier historische Objekte der Stadtgeschichte entdecken wie die Kirchturmbekrönung der Lambertikirche. mehr »

Vermittlung

Schule & Kindergarten

Für Schülergruppen und Kindergartenkinder hat das Stadtmuseum verschiedene altersgerechte Vermittlungsangebote. In Workshops, dialogischen Führungen und bei Projekttagen können die Kinder tief in ein Thema einsteigen und dazu selbst kreativ tätig werden. mehr »

Artothek

Kunst zum Ausleihen

Sie möchten Abwechslung in Ihre vier Wände bringen und sich Kunst nach Hause holen? Bei der Artothek Oldenburg können Sie gegen eine geringe Gebühr Skulpturen und Bilder ausleihen. Schauen Sie mal rein! Immer montags und donnerstags 15 bis 19 Uhr in der Peterstraße 1. mehr »